Lauenstein – mit Schloss und Falknerbrunnen

Die­ser Bei­trag wird der­zeit über­ar­bei­tet!

Bezau­bern­der Ort mit Schloss und Falk­ner­brun­nen

Falknerbrunnen in Lauenstein - Foto: Christian PragerIm Müg­litz­tal, dem schöns­ten Tal Sach­sens, wie es einst König Johann von Sach­sen nann­te, liegt Lau­en­stein, der seit 2011 zu Alten­berg gehö­ren­de Stadt­teil. In mitt­le­rer Höhen­la­ge (470 – 710 m), durch Ber­ge und Wäl­der vor rau­hen Win­den geschützt, zeigt der Ort noch heu­te den Cha­rak­ter einer Burg­stadt. Auf­fäl­lig ist der fast qua­dra­ti­sche Markt.

Das Städt­chen fügt sich unmit­tel­bar an die Schloss­bau­ten an. Res­te der alten Stadt­mau­er sind noch vor­han­den. Auf dem steil abfal­len­den Markt­platz steht das Wahr­zei­chen der Stadt: der Falk­ner­brun­nen.

Wandern, Reiten, Freibad & Sauna

Neben den kunst­his­to­ri­schen Erleb­nis­mög­lich­kei­ten erschließt sich dem Besu­cher auch ein umfang­rei­ches Wan­der­ge­biet. Das Frei­zeit­an­ge­bot wird ergänzt durch den Rei­ter­hof, das Frei­bad mit herr­li­cher Lie­ge­wie­se, viel­fäl­ti­gen Frei­zeit­an­ge­bo­ten sowie einer Sau­na.

Die ört­li­che Biblio­thek hält ein reich­hal­ti­ges Ange­bot für Sie bereit. Ver­ei­ne und Orga­ni­sa­tio­nen sor­gen für reges kul­tu­rel­les und sport­li­ches Gesche­hen im Ort (His­to­ri­sches Schloss­fest mit tra­di­tio­nel­lem Hand­wer­ker­markt, Schüt­zen­fest mit Schloss­nacht, Bad­fest mit Vol­ley­ball­tur­nier, Som­mer- und Win­ter­son­nen­wen­de)

Lau­en­stein – mit Schloss und Falk­ner­brun­nen